Service

Waschmaschinenpflege :

Tipp 1.
Waschmittel-Einspülkammer,zu 90% Pilzbefall ;
1. sauber halten,am besten mit Badreiniger einsprühen.
2. Bei Schubladen, herausnehmen und auch Innenbereich einspühen.
3. Nach Gebrauch Einspülkammer offen halten,belüften.

Tipp 2.

Einfüllöffnung
1. Gummiteile,hauptsächlich Faltenbalg nach Gebrauch mit trockenem Lappen abwischen.
2. Bei starker Verschmutzung auch mit Badreiniger einsprühen.

Tipp 3.

Entleersystem (Laugenwasser)

1. Serviceklappe(hat jedes Gerät) min.1XMonat aufmachen und säubern.
2. Ablaufschlauch(bei Festanschluss) prüfen ob freier Ablauf.

Tipp 4.

Wasserzulauf

1. Zulaufschlauch 1/2 jährlich abschrauben und Sieb reinigen.
2. Es gibt zwei Siebe; 1 gleich nach Wasserhahn und 1 Geräteeingang.

Tipp 5.

Geräteinnenraum

1. Einmal jährlich mit Maschinenreiniger im Leerlauf
2. Einmal jährlich mit Maschinenentkalker im Leerlauf




Somit haben Sie alle Voraussetzungen erfüllt für ein langes Maschinenleben !


Maschinenreiniger und Entkalker konnen Sie bei uns beziehen !

je Päckchen in Pulverform 6,90 € zuzüglich Versand.
Energiesparen mit Kühl-Gefriergeräte !


Der Umstieg rechnet sich-
Durch den 24-Stunden-Betrieb der Kühl-und Gefriergeräte machen schon kleine Einsparungen beim Verbrauch auf lange Sicht
einen großen Vorteil aus.
Mit 0,1 KWh weniger Verbrauch pro Tag rechnet es sich ein Gerät
der Energieklasse A++(ca.70.-€ pro Jahr).

Wie viel Energie Ihr momentanes Gerät verbraucht-wir helfen und Ermitteln
Ihnen kostenlos.


Mit kleinen Tricks für Energiesparen für Sie !


* Temperatureinstellung überprüfen-
Kühlschrank> optimal= +7C
Gefriergerät> optimal -18 C

* Richtige Umgebung wählen

* Belüftung sicherstellen

* Türen dichthalten

* Eisbildung vermeiden


© 2014 Hausgerätetechnik Gert Mattlat